Februar 2013: AGROMEX ist Kooperationspartner beim geplanten Bau eines Museumshafens

Agromex unterstützt den Verein „Historischer Hafen Berlin e.V.“ als Kooperationspartner beim geplanten Bau eines Museumshafens am Treptower Spreeufer. Im Rahmen der Stiftungsgründung plant das Unternehmen zunächst eine feste Anstiftung von 20.000 Euro zu zahlen. Nach Beendigung der Konzeptionsphase sowie in Abhängigkeit von den weiteren erforderlichen finanziellen Mitteln, die letztendlich zur Instandhaltung des Zoll- und Grenzstegs sowie zur Hebung des Wracks „Ingrid Wrengler“ notwendig sind, wird Agromex sein Engagement voraussichtlich weiter auszubauen. Neben dem Neubau des Museumshafens werden zusätzlich der Steg und die Uferanlage erneuert und Anlegeplätze für Museumsschiffe und Traditionsboote, aber auch Linienverkehrsschiffe sowie für Anleger der sogenannten „Gelben Welle“ geschaffen. Träger des Projekts soll eine noch zu gründende und rechtsfähige Stiftung sein, die voraussichtlich den Namen Stiftung Museumshafen Berlin“ tragen wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.