August 2012: Informationen zum Planungsstand des Bauvorhabens in der Fanny-Zobel-Straße

Am 14. August 2012 wurde der Antrag auf Einleitung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans beim Bezirk Treptow-Köpenick durch Agromex eingereicht. Gegenstand ist die Schaffung von Planungsrecht für die Umsetzung des geplanten Projekts entsprechend dem Gewinnentwurf, der im Rahmen des Architekturwettbewerbs gekürt wurde. Zu diesem Antrag hat der Bezirk bislang noch keine Entscheidung getroffen, aufgrund der Tatsache, dass die finalen Abstimmungen mit den übergeordneten Behörden noch nicht erfolgen konnten. Das darauf folgende Bebauungsplanverfahren soll in jedem Fall unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger erfolgen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.